kleine Offenbarung

Nachdem ich bereits verschiedene Anbieter für Fotobücher ausprobiert hatte, war ich durch eine Anzeige auf Instagram auf die Produkte von Saal Digital aufmerksam geworden.

Beim Besuch der übersichtlichen und ansprechenden Webseite wird einem präsent und einfach der Download der erforderlichen Software angeboten. Die Installation verlief reibungslos und so stöberte ich durch die Produktpalette. Für mein Projekt entschied ich mich für ein Fotobuch im Format 28cm x 28cm mit unwattiertem Hardcover und glänzenden Seiten.

Natürlich musste ich mich zunächst an die für mich ungewohnte Software gewöhnen, aber schnell ließ sie sich intuitiv bedienen. Für den Notfall ist sogar eine Chatfunktion in das Programm integriert, mit der man den Kundenservice erreichen kann. Auf die zahlreichen Designvorlagen und Cliparts habe ich bei der Gestaltung verzichtet. Insofern kann ich lediglich bestätigen, dass es eine Vielzahl derer gibt. Ein großes Plus ist die Möglichkeit, die Seitenanzahl zwischen 26 und 120 frei zu wählen und auch nachträglich noch zu korrigieren. Sehr angenehm ist auch die Tatsache, dass mac-Tastenkombinationen für Copy/Paste/Delete problemlos vom Programm verstanden werden.

Da es sich bei meinem Projekt um die Präsentation der Bilder eines Fotoshootings mit einem weißrussischen Fotomodel handelt, hatte ich eine kleine Gemeinheit eingebaut. Der Titel des Buches sollte in kyrillischen Buchstaben gedruckt werden. In der Standardschrift hat das auch problemlos funktioniert, aber bei der Umstellung auf kursiv wurde aus Katja plötzlich Kamja. Sicher können die Programmierer an dieser Stelle noch nachbessern.

Spitze: auch kyrillische Buchstaben können gedruckt werden!
Doch leider entsteht ein Fehler in der kursiven Variante

 

Ein großes Plus bei Saal Digital ist auch die Möglichkeit, das Werk vorab als pdf-Version zu generieren. Dank dieses Features habe ich einige Fehler, die mir unterlaufen waren, noch vor Auftragserteilung korrigieren können.

Tolle Vorschau-Funktion als pdf

Schön finde ich es, dass kein Herstellerlogo im Buch oder auf dem Umschlag erscheint. Lediglich ein winziger Barcode wird auf die Rückseite gedruckt. Selbst diesen kann der Gestalter entfernen, aber das ist leider nur gegen EUR 5,- Aufpreis möglich. Ob das nicht auch kostenfrei ginge?

Versandstatus online abrufbar

Bereits am Vormittag nach meiner Bestellung erhielt ich die Versandbestätigung mit der Möglichkeit online den Versandstatus einzusehen. Das war wirklich extrem schnell!

Einen Tag später erhielt ich das fertige Produkt und kann schlichtweg sagen: ich bin begeistert. Das Buch sieht extrem edel und hochwertig aus und schlägt die mir bisher bekannten Fotobücher um Längen!

Das fertige Werk begeistert

Fazit: gerne wieder #saaldigital !